Your browser does not support JAVASCRIPT.

Ökologische Investition in Paulownia- Bäume

Wenn Sie das Glück haben, in der Nähe eines Waldes zu leben oder sich in Ihrer Freizeit in einem Wald aufhalten, dann erleben Sie die leisen Geräusche der Natur, das Rauschen der Blätter und das Aroma frischer Waldluft. Kein Motor qualmt, kein Telefon klingelt, der stickige Dunst der Stadt ist weit entfernt. Sie kommen zur Ruhe und spüren eine intensive Verbindung mit der Erde, wenn Sie sich zwischen Bäumen bewegen, die hier den frischen, lebensspendenden Sauerstoff produzieren, mit dem sie uns versorgen.

Partizipieren auch Sie an den Schätzen der Natur, werden Sie Baumbesitzer! Heute reicht es nicht mehr, Geld in ein Unternehmen oder ein Produkt zu investieren, sich zurückzulehnen und auf die Rendite zu warten – ohne Rücksicht auf die Kosten für Umwelt und Menschheit. Investoren von heute möchten verantwortlich investieren. In Dinge, die weder der Erde noch ihren Bewohnern schaden. Aber sie möchten auch nicht auf eine sichere Rendite verzichten. Mit einer Investition in Paulownia verbinden Sie Ihre ökonomischen und ökologischen Anliegen.

Die ecoTrees AG

Wir von der ecoTrees AG bieten Ihnen eine umweltfreundliche, gesunde Investition, die gefahrlos und sicher ist. Unsere Produkt ist erlesenes Holz, das in der EU gepflanzt und geerntet wird – unter sorgsamem Management und zu sicheren Bedingungen. Holz ist der ultimative erneuerbare Rohstoff. Jeder Teil des Baums hat einen Nutzen und einen Käufer, der schon auf ihn wartet. Bäume sind eine nachhaltige Ressource, die profitable Produkte und Arbeit für mehrere Generationen bietet.

Die Nachfrage nach Holz ist direkt proportional zur wachsenden Weltbevölkerung und sie ist immer hoch. Je höher die Qualität und je größer Ihre Bäume, desto wertvoller werden sie. Möbel höchster Qualität, Snowboards und Skier, die Innenausstattung von Luxus-Autos wie Bentley, Maybach und Rolls Royce, Musikinstrumente und Yachtdecks werden mit Edelhölzern aus den Wäldern gefertigt, in die wir investieren. Für Ihr Interesse, mehr über die EcoTrees AG zu erfahren, danke ich Ihnen! Und ich hoffe, Sie überzeugen zu dürfen, dass eine Investition in Waldprodukte nicht nur profitabel und sicher, sondern zugleich eine Investition in die Zukunft unserer Welt ist.

Paulownia

IHR PARTNER


ecoTrees AG engagiert sich für eine profitable Investition in Paulownia-Plantagen und hilft dabei CO2 und die Abhängigkeit von Regenwaldhölzern zu reduzieren. Wir verfügen über die Leute und das Know-how, um freies, ungenutztes Land in profitable und produktive Baumplantagen für unsere Investoren und die örtlichen Gemeinden umzuwandeln.
Im Unterschied zur konventionellen Waldwirtschaft mit natürlichen, aber sehr langsam wachsenden Bäumen, betreut die Plantagenwirtschaft die Investition intensiv. Das Land wird gejätet, bewässert und die Bäume für einen maximalen Ertrag beschnitten. ecoTrees AG findet für Sie eine seriöse Betreibergesellschaft, um Ihre Qualitätsinvestition zu schützen.
IHRE BAUMERNTE
Unsere Betreibergesellschaft wird Sie beraten, wann der beste Zeitpunkt für die Ernte ist. Sobald die Bäume geerntet sind, wird sie den Verkauf und Transport Ihres Holzes an den Käufer unterstützen und Ihnen dann Ihren Erlös auszahlen.


Nachhaltige Investments

WAS SPRICHT FÜR PAULOWNIA? IHRE INVESTITIONSVORTEILE

Paulownia-Plantagen sind nicht nur für die Umwelt vorteilhaft, sondern auch eine gesunde Investition mit herausragenden Eigenschaften.

Profitabel

Paulownia wächst viel schneller als andere Edelhölzer. Schon nach neun Jahren kann geerntet werden. Im Vergleich dazu brauchen Fichten zwischen 35 und 40 Jahren bis zur Ernte. Die hohe Nachfrage nach Qualitätsholz steigt beständig und Forstprodukte sind nach wie vor eine stabile Investition. Zudem ist Holz nach Öl und Gas die drittwichtigste Handelsware der Welt. In den letzten 100 Jahren übertraf Holz durchgängig die meisten Aktien. Der Preis beträgt auf dem europäischen Markt zwischen 600 und 1000 Euro pro Kubikmeter. Baum-Plantagen sind dabei keine virtuellen Werte wie etwa Aktien – sie sind im wahrsten Sinne des Wortes greifbar.

Risikoarm

Die Bäume wachsen im Wert so wie ihr Durchmesser mit dem Alter zunimmt. Sollte es zu einem unerwarteten Rückgang der Holzpreise kommen, lassen Sie Ihre Vermögenswerte einfach weiterwachsen, bis sich der Marktpreis erholt hat. Im Gegensatz zu landwirtschaftlichen Produkten können Sie Ihre Bäume das ganze Jahr hindurch ernten und so Marktschwankungen noch zu Ihren Gunsten nutzen.

Sozial und ökologisch

Als Investor in EU-Waldprodukte können Sie etwas für die regionale Wirtschaft und die Umwelt tun:
  • Arbeitsplätze für den Standort der Baum-Plantagen
  • Reduktion der Nachfrage nach Holz aus Regenwäldern
  • Zusätzliche CO2 -Absorption und Sauerstoffproduktion. Die riesigen Paulownia-Blätter absorbieren zehn mal mehr CO2 als jede andere Baumart und reduzieren so auch Ihre CO2-Bilanz.

Nachhaltig und erneuerbar

Die Aufzucht der Bäume erfolgt nach aktuellen ökologischen Standards unter Einhaltung der internationalen Richtlinien und Standards des Forest Stewardship Council (FSC) für nachhaltige Forst- und Plantagenwirtschaft. Eine Zertifizierung durch den FSC ist angestrebt.

Steuern sparend

Für Investoren bieten Waldinvestitionen in vielen Ländern Steuervorteile, zum Beispiel in Großbritannien und in der Schweiz. Außerdem sind Kapitalgewinne – wie bei einer Investition in Paulownia – steuerfrei! Fragen Sie für Details Ihren Steuerberater zur Situation in Ihrem Land!
Wald Investment Schweiz

WENN WIR ES RECHT BETRACHTEN IN DER NATUR DER DINGE, SO IST JEDER GRÜNE BAUM VIEL HERRLICHER, ALS WENN ER AUS GOLD UND SILBER BESTÜNDE.

- Martin Luther -

LERNEN SIE UNS KENNEN !

Im persönlichen Gespräch stellen wir Innen unsere Produkte vor, wir erstellen Ihr Baumportfolio und betreuen Ihre Investition.

147233

Bäume

1023

Hektar

73

Mitarbeiter

12

Sites

INVESTIEREN MIT ECOTREES

2016 bietet EcoTrees AG drei Varianten für neue Plantagen. Angeboten werden die Investitionsniveaus 6.750, 45.500 und 87.500 Euro. Die Tabelle zeigt die entsprechende Menge an Bäumen, die mit jedem dieser Angebote erworben werden, den Preis pro Baum und die Volumenrabatte. Ein EcoTrees-PRO-Paket umfasst 700 gesunde Bäume und bedeckt etwas über einen Hektar.


EcoTrees Basic

Konzipiert für Kleinanleger

  • Investitionskapital: 6.750 Euro
  • Anzahl Bäume: 50 Stück
  • Preis je Baum inkl. Leistungen: 135 Euro
  • Wertschätzung nach 10 Jahren: 12.825 Euros

EcoTrees Advanced

Entwickelt für anspruchsvolle Investoren

  • Investitionskapital: 45.500 Euro
  • Anzahl Bäume: 350 Stück
  • Preis je Baum inkl. Leistungen: 130 Euro
  • Wertschätzung nach 10 Jahren: 88.725 Euro

EcoTrees Pro

Konzipiert für professionelle Anleger

  • Investitionskapital: 87.500 Euro
  • Anzahl Bäume: 700 Stück
  • Preis je Baum inkl. Leistungen: 125 Euro
  • Wertschätzung nach 10 Jahren 182.000 Euro

PAULOWNIA, KIRI, BLAUGLOCKENBAUM, KAISERBAUM – VIELE NAMEN FÜR EINEN BESONDEREN BAUM

Paulownia ist die Bezeichnung für sämtliche Arten aus der Familie der Blauglockenbaumgewächse, die ursprünglich in Asienbeheimatet sind. Die rasant wachsenden Bäume sind sommergrün, haben eine Höhe von bis zu 15 Metern und werden bis zu 100 Jahre alt. Ihr Stamm wächst gerade, die Rinde ist glatt und die Blüten des Baums sind blau. Die in China seit mehr als 3.000 Jahren kultivierte Paulownia ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts auch hierzulande bekannt, als sie der Naturforscher und Japanologe Philipp Franz von Siebold nach Europa brachte. Hier erfreute sie sich als Zierpflanze schnell großer Beliebtheit. Siebold war es auch, der den Baum Paulownia nannte, nach der russischen Zarentochter Anna Pawlowna. Der exotische Baum wurde zum Lieblingsbaum von Kaiser Franz Joseph I., der ihn in den Parks und Gärten der Österreichisch-Ungarischen Monarchie anpflanzen ließ – daher auch der Name Kaiserbaum. In Japan wird der Baum Kiri genannt und gilt als ein Symbol des Glücks und der Fruchtbarkeit. Nach der Geburt eines Kindes wird ein Kiri gepflanzt – hat dieses Kind später selber Nachkommen, so wird aus dem Holz des Baumes die Wiege für das neue Baby gefertigt.

Holz Investment

IM VERGLEICH

Verglichen mit Eichen beträgt das Gewicht des Paulownia-Baums etwa die Hälfte, aber es ist fast genauso hart. Schreiner schätzen besonders, dass man Schrauben dicht an der Kante eines Brettes setzen kann, ohne dass das Holz splittert. Die Maserung ist offenporig und das Holz ist honigfarben, gelegentlich von violetten Adern durchzogen.
Paulownia ist nicht anfällig für Fäulnis und wölbt sich nicht wie Kiefernholz. Es ist daher ideal für Bodenbeläge oder Yacht-Decks. Seine Zündtemperatur ist sehr viel höher als die von Eiche und es wird als hochfeuerbeständiges Material für das Innere von Feuerschutztüren mit einer Feuerwiderstandsrate F120 verwendet.

Holz Investment

PAULOWNIA AUF DEM WELTMARKT

Der Großteil der Nachfrage nach Paulownia liegt in China und Japan. Aber auch der europäische Marktanteil wächst schnell, denn die Eigenschaften dieses Holzes haben sich als exzellente Wahl für edle Holzdecks auf Booten, Zierleisten, Skier, Instrumente und Möbelherstellung bewährt.
Paulownia ist ein ebenso starkes wie leichtes Baumaterial. Längere Umtriebszeiten steigern den Wert des Holzes signifikant. So werden besonders hohe Preise für Stämme gezahlt, die mindesten zwei Meter lang sind und 30 bis 40 Zentimeter Durchmesser haben. Der Preis des Baumes steigt mit der Länge, dem Durchmesser und dem Alter.
Holz Investment

WOFÜR WIRD PAULOWNIA VERWENDET?

Paulownia wird immer stark nachgefragt, auch wegen der Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten
• Luxus- und Designermöbel
• Skier und Snowboards
• Musikinstrumente, vor allem Gitarren und das japanische Koto
• Innenausstattung von Luxusautos (Maybach, Bentley, Rolls Royce)
• Yachtdecks
• Surfbretter
• Baumaterialien wie Gerüste Holzverkleidungen
• Holzfurnier
• Feuersichere Türen

UNSERE PLANTAGE

Mit der erfolgreichen Gewebekultur des Paulownia-Baums wurde ein Hybrid geschaffen, der im mittel- und osteuropäischen Klima besonders gut gedeiht. Die Bäume bevorzugen sandige Böden, gemäßigten Niederschlag und moderate Temperaturen. Die Hybridsorten halten Wintertemperaturen bis zu minus 25°C aus. Die typische Pflanzdichte sind 600 bis 700 Bäume pro Hektar. Ihre Pflege umfasst das Entfernen von Schösslingen und unteren Zweigen, um einen geraden, astfreien Stamm zu erzielen. Je länger, dicker und glatter der Stamm ist, desto mehr ist Ihr Baum wert.

Partners

  • Paulownia Investment
  • Paulownia Investment
  • Paulownia Investment
  • Advise Treuhand AG
  • Paulownia Investment
  • Paulownia Investment

Contact Us

Thank you for your interest.
We look forward to serving you.

 Herr    Frau 

Your message was successfully sent!!